Stellungnahme der Mathematik-Kommission Übergang Schule – Hochschule vom 31. Oktober 2013

tagung muenster 2013 gruppenfoto kleinDas Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg hat mit Schreiben vom 21. Oktober 2013 an die allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien zur „Umsetzung der Bildungsstandards für die allgemeine Hochschulreife“ die landesspezifischen Konkretisierungen der „Bildungsstandards im Fach Mathematik für die allgemeine Hochschulreife“ der KMK vom 18. Oktober 2012 festgelegt.

Die gemeinsame Mathematik-Kommission Übergang Schule-Hochschule der drei Fachverbände DMV, GDM und MNU nimmt dazu wie folgt Stellung (PDF, 151 KB).

DMV

Die Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV) setzt sich seit 1890 für alle Belange der Mathematik ein. Sie fördert Forschung, Lehre und Anwendungen der Mathematik sowie nationalen und internationalen Erfahrungsaustausch. Sie vertritt die Interessen der Mathematik in der Gesellschaft, bietet den Rahmen und Unterstützung für vielfältige Initiativen und Aktivitäten und hat Mitglieder in Wissenschaft, Wirtschaft und Schule.

dmv.mathematik.de

GDM

Die Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) ist eine wissenschaftliche Vereinigung mit dem Ziel, die Didaktik der Mathematik- insbesondere in deutschsprachigen Ländern – zu fördern und mit entsprechenden Institutionen in anderen Ländern zusammenzuarbeiten.

Die Mathematikdidaktik beschäftigt sich mit dem Lernen und Lehren von Mathematik in allen Altersstufen.

didaktik-der-mathematik.de

MNU

Der Deutsche Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts (MNU) ist einer der größten Fachlehrerverbände Deutschlands. Er wurde 1891 gegründet und vertritt die Fachinteressen der Lehrer der heute so genannten MINT-Fächer. Er hat seit seiner Gründung maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts in Deutschland genommen.

www.mnu.de